I. Herrenmannschaft: Chapeau…das Johanning-Team spendet die Mannschaftkasse in Höhe von 750,00 € für einen sehr guten Zweck.

Beim Benefizspiel in Bexterhagen, welches zu Gunsten des schwer erkrankten Max Pamp stattgefunden hat,
übergaben Kapitän Sascha Wohlann und Abteilungsleiter Jörg Pundmann repräsentativ für die
I. Herrenmannschaft des TuS Brake einen Scheck in Höhe von 750 Euro und ein
symbolisches Trikot mit unserem Slogan „Braker halten Zusammen“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

– Foto: Björn Eimer

Weitere Details, wie auch einen Video-Highlight-Zusammenschnitt
findet ihr hinter den Links auf fupa.net.

Das Spiel endete 9:0 für das Johanning-Team, wobei das Ergebnis bei dieser
tollen Veranstaltung sicherlich als nebensächlich zu bewerten ist.

Die Familie von Max Pamp, der über Nacht querschnittsgelähmt wurde,
hat einen Spendenaufruf über die Plattform „Gofundme gestartet,
er ist dort unter dem Namen der Familie zu finden.

Außerdem hat sie ein Spendenkonto eingerichtet:

Volksbank Bad Salzuflen, Eheleute Pamp,
IBAN: DE52 4829 1490 0563 9348 00

Vielen Dank!