Sascha Bäcker wird neuer -Sportlicher Leiter Jugend- beim TuS Brake!

Mit Sascha Bäcker (41) haben wir die Personalie des -Sportlichen Leiters Jugend- mit unserem absoluten
Wunschkandidaten neu besetzt.

Sascha Bäcker wird in seiner neuen Funktion dem  Jugendvorstand um Johannes Grafahrend und seinen Teamkollegen Mike Wörmann und Michael Michaelsky dem neu geründeten „TEAM JUGEND“ angegliedert.

Als wir von Saschas Ausscheiden als Trainer der Zweiten Mannschaft des VfL Theesen erfuhren, entstand schnell die Idee, den erfahrenen ehemaligen Jugendtrainer mit Braker Wurzeln von dem eingeschlagenen Braker Weg zu begeistern, erklärt Jörg Pundmann.

VITA Sascha Bäcker
Persönliches:
Sascha Bäcker (41), verheiratet, 2 Kinder (13 und 11)

Sascha übernimmt ab dem ersten April die  sportliche Verantwortung für die Jugendteams von den Minis bis
zu den A-Junioren und bringt hierfür die entsprechende
Erfahrung und sportliche Kompetenz u.a. in Form der
Trainer-B-Lizenz mit.

Des Weiteren wird Sascha Bäcker eng verzahnt mit
unserem sportlichen Leiter Jörg Pundmann zusammen
arbeiten, um perspektivisch bereits frühzeitig ab dem
Übergang in die B-Jugend potentielle Spieler für die
I. Herrenmannschaft zu sichten und auch individuell
zu fördern.

Sascha zeichnet jedoch neben der sportlichen
Qualifikation auch die für diesen Aufgabe unbedingt
notwendige soziale Kompetenz aus.

Der TuS Brake ist traditionell ein Breitensportverein
für Familien und das wollen wir weiterentwickeln.
Sowohl der leistungsorientierte Fußballer als auch
der Hobbykicker sollen sich beim TuS Brake weiterhin
pudelwohl fühlen.

Sascha  wird Ansprechpartner sein für die Trainer, wie auch Spieler und Eltern. Er wird eine hohe Präsenz am Trainingsplatz aber auch an den Spieltagen an auswärtigen Plätzen zeigen und somit Anlaufpunkt „Nummer Eins“ hinsichtlich sportlicher Belange im Jugendbereich sein.

Wir wollen durch Sascha Engagement auch eine sukzessive Qualitätssteigerung hinsichtlich der Trainingsmethodik erreichen.

Sascha wird Potentiale erkennen und Schwachstellen analysieren, Trainer fortbilden und Jugendliche weiterentwickeln.

Das bereits seit einigen Wochen neu zusammengefundene Jugenvorstand-Team mit Johannes Grafahrend (Vorsitzender) 1.v.R., Mike Wörmann 1.v.L und Michael Michalsky 2.v.R freut sich über den Zugang Sascha Bäckers 2.v.L..

 

Wir müssen uns gerade im Jugendbereich breiter aufstellen, um den steigenden Anforderungen an eine moderne Jugendarbeit in einem aufstrebenden Breitensportverein wie es der  TuS Brake ist, gerecht zu werden, ergänzt Grafahrend. Gesagt…getan…!

Herzlich Willkommen zurück Sascha Bäcker!!!