Der TuS Brake verstärkt sich ab der Saison 2021/22 mit Anton Safonov (27) vom Westfalenligisten SC Herford.

Anton Safonov hat bereits bei mehreren höherklassigen Vereinen unter Beweis gestellt,
auf welchem Niveau er Fußball spielen kann. Er  hat eine exzellente Ausbildung
beim SC Paderborn und dem SC Verl genossen, woraus u.a. sein großes
Taktikverständnis resultiert.

Hat Anton beim Westfalenligisten SC Herford
zuletzt als rechter Verteidiger fungiert,
so sieht Carsten Johanning die Stärken des
vielseitig einsetzbaren Safonovs eher im
offensiven Mittelfeld mit kreativem Anspruch.

Er antizipiert perfekt, was soviel bedeutet,
dass er die Fähigkeit hat, die nächste Aktion
des Gegners zu erahnen und sich folglich
optimal darauf einzustellen, schwärmt
Carsten Johanning von seinem aktuellen Neuzugang.

Anton Safonov stellt für den TuS Brake eine
weitere echte Verstärkung da.

Vita Anton Safonov: 

Mit der Verpflichtung des offensiven
Mittelfeldstrategen Anton Safonov (27))
haben wir unsere Kaderplanungen für
die kommende Saison erstmal abgeschlossen,
resümiert ein ebenfalls sichtlich
zufriedener Jörg Pundmann.

Herzlich Willkommen beim TuS Brake
lieber Anton!