Welcome back Marvin! Marvin Wehmeyer wechselt zur Saison 2021/2022 vom SV Rödinghausen zurück zu seinem Heimatverein TuS Brake!

Marvin Wehmeyer (19) hat bei seinem Stationen im Jugendbereich (siehe VITA im Anschluss)
eine sehr gute Ausbildung genossen. Wir sehen hier neben dem bereits jetzt erreichten
guten Niveau ein großes Entwicklungspotential.

Nicht zuletzt wegen seinem „starken“ linken Fuß wird er auf der linken Innenverteidigerposition
eine ernstzunehmende Alternative darstellen. Marvin ist jedoch flexibel aufgestellt und kann alternativ
auch die Rolle des Außenverteidigers ausfüllen. Seine Stärken liegen sicherlich im Spielaufbau,
fasst unser Coach Carsten Johanning zusammen.

Vita Marvin Wehmeyer:
Marvin Wehmeyer durchlief von den Minikickern bis zur D-
Jugend die Jugend-
mannschaften des TuS Brake,
ehe er zur Saison 2016/2017
als C-Jugendlicher zum
VfR Wellensiek in die Bezirksliga wechselte. In den Jahren 2017-2019 schloss er
sich dem VfL Theesen an,
für den er, dann allerdings als B-Jugendlicher, ebenfalls in der
Bezirksliga- Mannschaft auflief.
Zur Saison 2019/2020
wechselte Marvin als A-
Jugendlicher in die Westfalenliga zu Rot Weiss Ahlen, ehe er sich in der aktuellen Saison dem A-Jugend-Westfalenliga-Team des SV Rödinghausen anschloss.

Mit der Verpflichtung von Marvin Wehmeyer setzt der TuS Brake seinen Weg fort und
setzt neben etablierten Kräften auf junge, talentierte und entwicklungsfähige Spieler.

Ein herzliches Willkommen zurück, lieber Marvin. Wir freuen uns, dass es ausgerechnet
an Deinem 19. Geburtstag geklappt hat!