Topverstärkung: Jannis Wehmeier (VfL Theesen) wechselt zur Saison 2021/2022 zum Johanning-Team nach Brake

Unser sportlicher Leiter Jörg Pundmann, sowie auch unser Cheftrainer Carsten Johanning denken nicht
und schon gar nicht sprechen sie in Superlativen, daher verbietet es sich hier auch von einem weiteren
Königtransfer zu schreiben. Wenn sie es jedoch täten, dann wäre es hier sicherlich angebracht.  🙂

Mit Jannis Wehmeier (25) kommt zur Saison 2021/2022 ein westfalenligaerfahrener Mittelfeldmann,
der zuletzt für den VfL Theesen und den SC Herford in der Westfalenliga am Ball war und zuvor
als Stammspieler für den DSC Arminia Bielefeld (U23) in der Oberliga spielte und sogar
an der Schwelle zum Profikader stand. Mit den DSC Junioren schnupperte er bereits Bundesligaluft.
Ausgebildet wurde Jannis beim DSC Arminia Bielefeld.

VITA Jannis Wehmeier

„Jannis ist ein sehr ballsicherer und zweikampfstarker
Spieler, der sowohl im defensiven, wie auch im
offensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann.
Aufgrund seiner Vielseitigkeit und seiner
excellenten Ausbildung wird er sicherlich sehr
wertvoll für uns werden“.

„Jannis wird unsere Qualität im Mittelfeld
noch einmal deutlich steigern, er ist eine absolute
Verstärkung“ ergänzt ein sichtlich zufriedener
Carsten Johanning.

„Nicht zuletzt diese Verpflichtung dürfte unsere
Ambitionen hier beim TuS Brake untermauern“
so der sportliche Leiter Jörg Pundmann.

Lieber Jannis, fühle Dich „Herzlich Willkommen“,
wir freuen uns über Deine Entscheidung!