Thomas Torke neuer Abteilungsleiter Fußball

am 19.06.2020 fand eine außerordentliche Mitgliederversammlung zur Wahl des neuen Abteilungsleiters „openair“ auf dem Vorplatz des Vereinsheims auf der Sportanlage statt.

Eine Terminfindung war im Vorfeld außerordentlich schwierig, denn wegen der Eingrenzungen durch die Corona-Pandemie sowie die anstehenden Sommerferien war das Zeitfenster sehr knapp bemessen. Aber in Absprache mit dem Hauptvorstand fand man diesen Termin, der dann bei bestem Wetter durchgeführt wurde.

Notwendig war diese außerordentliche Mitgliederversammlung, weil der bisherige „Fußball-Chef“ Uli Quermann zum 01.04.2020 zurückgetreten war. Freundlicherweise hat der sportliche Leiter Jörg Pundmann dieses Amt dann interimsweise bis zu der Mitgliederversammlung übernommen.

Nach Erstellung der vorgeschriebenen „Corona“- bzw. Anwesenheitsliste konnte der Vorsitzende des Gesamtvereins Hans-Joachim Stüwe um 19.15 Uhr die Versammlung eröffnen. Als erstes stellte er die satzungsgemäße Richtigkeit dieser Versammlung klar und begrüßte die rd. 45 Anwesenden. Auch der scheidende Abteilungsleiter Uli Quermann war gekommen und wurde durch Hans-Joachim Stüwe verabschiedet. In einer persönlichen Abschiedsrede stellte Uli Quermann noch einmal seine Rücktrittsentscheidung klar. Niemand wußte bis dahin, dass er im Februar eine Hautkrebsdiagnose hatte, die sich aber glücklicherweise nicht bestätigte. Etwas wehmütig bedankte er sich persönlich bei seiner treuesten Zuarbeiterin Heike Mundhenke sowie den anderen Anwesenden für die schöne und vor allem auch sehr erfolgreiche Zeit als Fußball-Abteilungsleiter.

Uli Quermann übernahm den TuS Brake als C-Kreisligist und führte ihn mit den Trainern Güven Aydin und Darius Duda bis in die Bezirksliga. Unter Ulis Regie wurde der TuS Brake wieder zu einer echten Nummer im Bielefelder Fußball. Auch wir, die ihn in dieser Zeit intensiv begleitet haben, danken ihm und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Nun kam es zur Vorstellung der Kandidaten. Einzig wurde Thomas Torke vorgeschlagen, der bis auf 2 Enthaltungen mit großer Mehrheit von der Versammlung gewählt wurde. Thomas Torke ist seit vielen Jahren im TuS Brake aktiv in der Alt-Liga und seit letztem Jahr Trainer der Mini-Kicker – jetzt der F-Jugend. Er engagiert sich intensiv in der Jugendarbeit. Er dankte der Versammlung für die Wahl und das große Vertrauen, das man in ihn setzt und versprach, sich in allen Belangen – sowohl Senioren- als auch Jugendbereich zu engagieren. Insbesondere legt er allerdings den Fokus auf die Jugendarbeit, wo viel Arbeit vor ihm und uns liegt. Der Seniorenberiech ist momentan in Brake in einem sehr guten Zustand, nicht zuletzt durch die starken Aktivitäten unseres sportlichen Leiters Jörg Pundmann und unseres neuen Trainers Carsten Johanning.

Um ca. 20.30 Uhr schloss der neugewählte Chef Thomas Torke die Versammlung und wünschte allen Anwesenden noch einen schönen Abend, der dann mit dem ein oder anderen Klönschnack am Sportplatz ausklang (natürlich unter Einhaltung der gebotenen Abstände und Hygienemaßnahmen.

Wir alle wünschen Thomas für die Zukunft ein glückliches Händchen, diese große und wichtige Aufgabe im TuS Brake zu meistern. Auf unsere Unterstützung kann er auf jeden Fall zählen.