D1: Selbstvertrauen getankt
Turniersieger des U12-Blitzturniers vom SC Verl

Nachdem wir im Pokalviertelfinale gegen den TuS Quelle im Neunmeterschießen den Kürzeren gezogen und das darauffolgende Ligaspiel beim Spvg Steinhagen souverän gewonnen hatten (1:3), stand am spielfreien zweiten Herbstferienwochenende eine schöne Veranstaltung auf dem Plan. In der Tönnies-Arena in Rheda spielten wir beim U12-Blitzturnier des SC Verl mit, an dem außer uns noch der SV Lippstadt und der SV Rödinghausen teilnahmen. Ein Turnier ganz nach unserem Geschmack: starke Gegner, keine langen Wartezeiten und gut anzuschauender D-Jugend-Fußball. Dass wir uns derart gut verkaufen würden, war dann eine positive Überraschung und zeigte einmal mehr, wieviel Potenzial in der Mannschaft steckt. Bei einmal dreißig Minuten Spielzeit gelangen uns in drei Spielen drei Siege (Lippstadt 2:0, Rödinghausen 2:0, Verl 2:1) und damit ein überzeugender Turniersieg. Diesen Rückenwind nehmen wir mit in die Trainingswoche und freuen uns auf das nächste Ligaspiel am letzten Ferienwochenende!