D1: Zweite Runde des Kreispokals erreicht
TuS Brake – TuS Langenheide 7:2 (2:2)

Bereits am Donnerstagabend startete unsere neuformierte D1 mit dem ersten Pflichtspiel in die Saison 2017/18. Es ging in der ersten Runde des Kreispokals gegen den B-Ligisten TuS Langenheide, der unserem Vorverlegungsantrag freundlicherweise zugestimmt hatte. Die Jungs begannen recht konzentriert und mit viel Ballbesitz, wurden aber nach 10 Minuten kalt erwischt. Ein Befreiungsschlag der extrem tief stehenden Gäste landete doppelt abgefälscht beim durchstartenden Stürmer, der frei vorm Tor eiskalt einnetzte. Zwei Minuten später dann der nächste Nackenschlag: ein Abstimmungsfehler in der Defensive stellte den Spielverlauf völlig auf den Kopf, Langenheide führte plötzlich mit 0:2. Unsere Braker zeigten aber eine tolle Reaktion. Der eingewechselte Lino Laker stellte mit einem Doppelpack auf 2:2, was gleichzeitig der Pausenstand war. In Hälfte zwei entwickelte sich dann ein Spiel auf ein Tor. Brake spielte teils furios mit schönen Passstaffetten und zeigte sich torhungrig. Der Endstand von 7:2 war auch in der Höhe verdient, da unsere Jungs in der zweiten Hälfte noch viermal das Aluminium trafen. Eine starke Leistung der Mannschaft, die sich am Wochenende im Trainingslager in Paderborn den letzten Schliff holen und topmotiviert ins erste Ligaspiel am darauffolgenden Samstag starten will!

Tore: Lino (3), Dominik, Bruno, Aron, Lejs