C1: Sieg im Topspiel
U15 beendet Saison auf Platz 2

Am vergangenen Samstag endete die Saison für unsere C-Jugend mit einem 2:1 Sieg im Topspiel gegen Amshausen. In einem engen Spiel konnte sich unsere Elf in den Anfangsminuten ein klares Übergewicht erspielen. Ein kontrollierter Spielaufbau gepaart mit einem mutigen Offensivspiel stelle den Tabellenzweiten aus Amshausen mehrfach vor große Probleme. Leider sprang zunächst nichts Zählbares dabei heraus, da auch beste Möglichkeiten ungenutzt blieben. In der 19.min war es Jannik Grüger zu verdanken, dass wir mit einer 1-0 Führung in die Pause gingen. Er schlenzte den Ball aus 18 Metern halbrechter Position gekonnt in die Maschen. Nach der Pause erhöhte der TSV aus Amshausen den Druck von Minute zu Minute und spielte auf den Ausgleich. In der 45.min war es dann soweit. Ein Freistoß der Gastgeber senkte sich ins lange Eck, sodass unser sonst überragender Keeper Leon Hörner chancenlos blieb. Die Braker wachten nun endlich auf und spielten wieder mutiger nach vorne. Es entwickelten sich ausgeglichene Schlussminuten, in denen Ahmed Maimani eine Ecke per Kopf zum 2:1 einnetzte. Mit dem Abpfiff war Platz 2 besiegelt.

Insgesamt kann man nach dieser Saison ein sehr positives Fazit ziehen. Mit etwas mehr Einsatz zu Beginn der Saison wäre möglicherweise Platz 1 drin gewesen, jedoch kann man vor allem mit der individuellen, sozialen sowie mannschaftstaktischen Entwicklung der Jungs mehr als zufrieden sein. Jeder Einzelne hat einen großen Sprung nach vorne gemacht.