F1 / Minis: Braker Hallenturniere ein voller Erfolg

Am vergangenen Samstag war nach längerer Zeit mal wieder einiges los in der Sporthalle der Grundschule Brake, wo sowohl unsere F1 als auch die Mini-Kicker zwei Jugendturniere veranstalteten.

Um halb zehn startete die F-Jugend mit einem Teilnehmerfeld von acht Teams. In einer der beiden Vierergruppen setzten sich unsere Jungs mit einem beeindruckenden Torverhältnis von 12:0 durch und qualifizierten sich so für das Halbfinale gegen den TuS Dornberg, das erst im 7m-Schießen verloren wurde. Im Spiel um Platz 3 wurde die JSG Hücker-Aschen klar geschlagen, wodurch sich die Jungs einen Platz auf dem Treppchen und die Bronzemedaille sichern konnten. Turniersieger wurde der TuS Dornberg, der den FC Altenhagen im Finale knapp schlug.

Im Anschluss startete das Turnier unserer Mini-Kicker, welches ebenfalls mit acht Teams besetzt war. Es fielen zwar insgesamt weniger Tore, aber alle waren natürlich mit Feuereifer bei der Sache. Unsere Braker Jungs erreichten nach einer knappen Niederlage im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger vom TuS Quelle durch einen Sieg gegen den TuS Eintracht genau wie die F-Jugend den 3. Platz. Die Platzierungen stehen aber im Jugendbereich nicht an vorderster Stelle, viel wichtiger ist es, eine schöne sportliche Veranstaltung auf die Beine gestellt zu haben, bei der die jungen Bolzer im Vordergrund stehen. Dies ist dank der tollen Unterstützung der Elternschaft von F-Jugend und Mini-Kickern sowie unseren extrem engagierten Trainerteams gelungen. Die Braker Fußballjugend lebt!

2017-02-14-PHOTO-00000116