D1: Neuformierte Mannschaft überzeugt beim Turnier in Sennelager

Nach zweieinhalb Wochen offenen Trainings mit allen 2004er und 2005er Jahrgängen
traten wir mit der neuen D1 beim Turnier auf der schönen Sportanlage in Sennelager an.

In einer der beiden Fünfergruppen setzten wir uns mit zwei Unentschieden und zwei Siegen
als Gruppenzweiter hinter dem SCW Liemke durch und trafen im Halbfinale auf den Gastgeber.

In einem spannenden Neunmeterschießen avanchierte unser Keeper Colin List mit zwei parierten
und einem verwandelten Neunmeter zum Matchwinner. Im Finale war den Jungs die Ermüdung
anzumerken, nach zähen torlosen zwölf Minuten ging es erneut ins Neunmeterschießen,
diesmal mit dem besseren Ende für den Gegner.

Dennoch haben sich die Jungs super präsentiert und gegen die mit Altjahrgängen spielenden
Gegner nicht nur mithalten, sondern voll überzeugen können.

Die ersten Eindrücke der Jungs machen Lust auf mehr, es verspricht eine spannende Saison zu werden!