D1: Starker Rückrundenauftakt – TuS Brake – SC Bielefeld 5:0 (3:0)

Nach einer langen und intensiven Vorbereitung war die Anspannung in der Braker Kabine vorm Heimspiel gegen den SC Bielefeld groß, aber durchaus positiv. Das denkwürdige Hinspiel, in dem wir zwanzig Minuten vor Ende mit 1:4 hinten lagen, um nach einem Kraftakt noch mit 6:4 zu gewinnen, spukte vielleicht noch im Hinterkopf herum. Unsere Jungs waren von Anfang bis Ende extrem fokussiert und konzentriert und lieferten die bis dato wohl beste Saisonleistung gegen die Gäste aus Bielefeld Mitte, die in der ersten Halbzeit ihren Teil dazu beitrugen, dass die Zuschauer an der Jahn-Kampfbahn ein gutes D-Junioren-Spiel sahen. Ein toller Schuss in den linken Winkel von Kenan Temin war dann der Dosenöffner, durch den noch mehr Sicherheit ins Braker Spiel kam. Danach wurde Chance um Chance herausgespielt, teilweise nach tollen Passstaffetten und sehr zielorientierten Spielzügen. Glückwunsch ans Team, das absolut auf dem richtigen Weg ist!