D2 gewinnt 0:2 (0:1) beim Derby gegen VfL Schildesche II

Die Braker sind hoch motiviert beim Derby in Schildesche angetreten. Nach den letzten beiden verlorenen Spielen wollten sie unbedingt eine Wiedergutmachung.

Zunächst spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe und ließen den Ball gut in den eigenen Reihen laufen, bis den Brakern schließlich das 0:1 zur verdienten Führung gelang.

Nach der Pause waren die Braker wieder sofort hellwach und haben das Spiel bestimmt, so dass es nur eine Frage der Zeit war, bis das 0:2 erzielt wurde.  Von da an schien der Wille der Gegner gebrochen zu sein und man konnte den Auswärtssieg sicher einfahren.

Das Spiel verlief sehr fair und ansehnlich.  Sogar der Trainer hat es diesmal geschafft, nicht vom Platz zu fliegen. Respekt!