A1: Tiefschlaf nach der Pause ! U-19 verliert 4:0 (0:0) gegen den TSV Amshausen

Die Braker U-19 gibt innerhalb von 15 Min. eine gute Partie durch unerklärliche Aussetzer
in der Hintermannschaft aus der Hand. Konnte man die erste Halbzeit gegen spielerisch
insgesamt reiferen Tabellenführer aus Amshausen noch ausgeglichen gestalten,
so verloren die Braker Kicker zwischen der 46.- 61. Minute mit 4 unnötigen Gegentreffern
die Partie und belohnten sich nicht für einen bravourösen ersten Durchgang.

Die beiden Viererketten arbeiteten taktisch klasse und gewannen eine Vielzahl an Zweikämpfen,
so dass sich beim Gegner mit zunehmender Spieldauer bereits Unmut breit machte.
Leider fehlte uns aber am heutigen Abend die Durchschlagskraft nach vorne.
Yannick Bierauer hatte die größte Möglichkeit, der aber in der 35.Minute einen Patzer des
Amshauser Torwart  nicht nutzen konnte. So war klar, wer den ersten Fehler macht,
verliert auch diese Partie.

Schade dass wir das waren! Hier war mehr drin.