E1: Heimsieg gegen Tus Eintracht Bielefeld 3:2

In einem vorgezogenen Meisterschaftsspiel gewann unser Team in einem spannenden Spiel
gegen Eintracht Bielefeld mit 3 : 2.

Bereits nach 5 Min. geriet Brake durch eine direkt verwandelte Ecke mit 0:1 in Rückstand.

In den ersten 12 Minuten war unser Team nicht präsent. Viele Fehler schlichen sich ein.
Nach 18 Minuten erhielten wir unsere erste große Chance. Viermal schossen wir im Tumult
im Strafraum auf das gegnerische Tor; trafen aber nur den Torwart oder die Latte.

7 Minuten später hat uns Tim durch eine glänzende Parade den 0:1 Halbzeitstand gerettet.

Kurz nach der Halbzeit, also mit dem ersten Angriff auf unser Tor, erzielte Eintracht das 0:2.

2 Minuten später verkürzte Chucki durch einen herrlichen Diagonalpass von Can auf 1:2.
Von nun an fanden wir immer besser ins Spiel und erzielten 6 Minuten später durch Can
im Doppelpassspiel mit Chucki das 2:2.

3 Minuten später konnte Chucki´s Kopfball nach einer Ecke von Can noch abgewehrt werden.
Den abgewehrten Ball verwandelte Aymann mit einem schönen Seitfallzieher zum 3:2 Endstand.