D1: Testspielsieg soll neues Selbstvertrauen geben! TuS Brake – TuS Eintracht 4:3 (1:0)

Am vergangenen Samstag fand in Brake das Finale des D-Jugend-Kreispokals zwischen
dem DSC Arminia Bielefeld und dem VfR Wellensiek statt (7:1). Also verständigten wir
uns mit dem TuS Eintracht, der sich im Halbfinale beim 1:4 gegen den DSC noch gut
verkauft hatte, auf ein inoffizielles Spiel um Platz 3 vorm Finale. Schon früh war klar,
dass beide Mannschaften voll auf Sieg spielten, von Beginn an war es ein offener
Schlagabtausch. Beide Teams zeigten ein hohes spielerisches Niveau und schenkten sich nichts.

Dabei ging es aber trotzdem sehr fair zu, es konnte problemlos ohne Schiedsrichter
gespielt werden. Am Ende stand dann ein in der Summe verdienter 4:3- Erfolg der Braker,
allerdings hatten auch die Gäste noch zahlreiche Chancen zu verzeichnen.

Gegen die D2 der Eintrachtler muss in anderthalb Wochen dann der Neuanfang in
der Kreisliga A gelingen. Die Qualität, am Ende unter den Top 5 zu stehen, hat unsere
Mannschaft allemal!