„Wir sind sehr zufrieden mit seiner Arbeit“, so die einhellige Meinung
im Abteilungsvorstand! Was liegt da näher den 2015 auslaufenden
Vertrag vorzeitig um drei weitere Jahre zu verlängern und
ihm hierdurch die Ausstiegklausel abzukaufen… :-), so
Ulrich Quermann auf Nachfrage des Website-Teams mit
einem Augenzwinkern.

Die Rede ist von Güven Aydin, dem Erfolgscoach des TuS Brake.
2 Aufstiege in Folge, keine Querälen, Kontinuietät, gezielte und
namhafte Verstärkungen, Einbindung der Jugend, Aufbau eines
Basisteams, korrekte Einschätzung der Möglichkeiten hier in Brake,
das nur ein paar Aufgaben die Güven mit „Sternchen“
erfüllt hat und weiterhin positiv daran arbeiten wird.

Wir wollen hier in Brake keine Eintagsfliege darstellen,
sondern auf festem Fundament bauen, den Jugendbereich
ausbauen… und mittelfristig zu einer ernstzunehmenden Größe
im OWLer Fußball werden. Dafür brachen wir Leute wie Güven Aydin,
ergänzt Ulrich Quermann.

Wir wünschen Güven Aydin für seine Arbeit viel Erfolg
und weiterhin ein „glückliches“ Händchen.

Das Website-Team