E2: TuS Brake II – VfB Fichte I 9:2 (4:0 )

Die Zielsetzung war klar definiert: Die Braker wollten den zweiten
Tabellenplatz verteidigen, daher war verlieren, strikt verboten.

Da den „Fichtern“ die starken Offensivfähigkeiten der Braker
bekannt waren,  richteten sich die die Fichter von Anfang an sehr defensiv
aus  und beschränkten sich auf Konter.

Es dauerte ganze 15 Minuten bis die Braker den Abwehrblock knacken konnten,
danach ging es dann Schlag auf Schlag…, so dass es zur Pause
verdientermaßen 4:0 stand.

Nach der Halbzeit kam Fichte besser aus der Kabine und es gelang sogar ein Treffer.

Unbeeindruckt hiervon  zogen die Braker Ihr „Ding“ weiter durch und kontrollierten
das Spiel nach Belieben,  so das sein völlig verdienter 9:2 Sieg zu verbuchen war.

Weiter so E2!!!