D2: Tura 06 Bielefeld gegenTuS Brake 4:2 (3:0)

Am vorletzten Spieltag unserer Mannschaft ging es im Auswärtsspiel gegen Tura.
Die Ausgangssituation war, dass wir mit einem Sieg gegen Tura, und mit Schützenhilfe
von Tus Dornberg II sogar noch auf Platz 3 vorrücken konnten!

Das Wetter war alles andere als wünschenswert, so sollte es zu einer nassen
Schlammschlacht kommen!

Wir sind von anfang an, mit den gleichen 9 Spielern im 3-4-1 wie beim Sieg gegen
Milse angetreten! Gleich nach beginn ging Tura flott nach vorne, und hatte bereits
nach wenigen Minuten die erste Chance.

In der 12. Minute war es dann soweit, mit einem Lupfer ging der Ball über unseren
Torwart ins Tor zum 1:0!

Von da an lief bei unserer Mannschaft nichts mehr richtig. Sie spielten unnsicher,
gingen zaghaft zum Ball und hatten keine Chancen!

In der 17. Minute kam es dem zufolge dann zum 2:0!

Kurze Zeit später dann sogar das 3:0, was dann auch der Pausenstand war!

In der Pause haben wir einiges umgestellt. Wir haben nicht mehr im 3-4-1 System
gespielt, sondern mehr Offensiv im 3-3-2 , zudem haben wir auf zwei Positionen gewechselt!
Doch schon kurz nach beginn der zweiten Hälfte kam der nächste Dämpfer zum 4:0.

Von da an haben sich unsere Jungs zusammengerissen, und endlich Fussball gespielt.

In der 34. Minute haben wir dann einen Strafstoß bekommen, den Nico Steinhage
unser Links Verteidiger sicher Verwandelte.

Nur wenige minuten später hat Nico Steinhage dann sein 2. Tor geschossen.

Mit einem distanz Schuss aus etwa 20 Metern hat er den Ball über den Torwart,
direkt unter die latte gezirkelt.

In der folge kam es nur noch zu wenigen Chancen unserer seits, Tura jedoch hatte
noch einige super Chancen, doch unser Schlussmann Nico Hümpel hat super pariert.

Die letzten 3-4 minuten haben wir dann zum teil die formation gelöst,
und sind mit 3 Stürmern nach vorne gegangen.

Das hat jedoch nichts mehr gebracht, und Tura gewann zurecht mit 4:2 ( 3:0)!

Unser Team hat die 2. Halbzeit viel besser gespielt, und hat zumindest die Halbzeit
mit 1:2 gewonnen.

Jetzt liegen wir in der Tabelle auf Platz 4, nach vorne geht leider nichts mehr,
aber nächste woche gegen Altenhagen können wir wenigstens noch Platz 4 festigen!