Für einen fairen Kinder- und Jugendfußball
In  der Saison 2013/2014 spielt neben der G-Jugend (Minikicker) auch die F- Jugend
nach den Regeln der  Fairplay-Liga.

Was ist die Fairplay-Liga?
Einfache Regeln:
– Es gibt nur „Aus“ – „Tor-Aus“ – „Foul“ – „Tor“ – „Anstoß“
– Es gibt keinen Schiedsrichter sondern Spielbegleiter (Trainer beider Teams gemeinsam)
– Trainer handeln als Vorbild und Partner der Kinder und geben nur die nötigsten Anweisungen
– Eltern und Fans bleiben in der Fanzone und überlassen den Kindern das Spiel.

Was soll bewirkt werden:
– Vermeidung von negativen Einflüssen von außen
– Eigenverantwortlichen Umgang mit dem sportlichen Gegenüber lehren
– Schutz der Jungtrainer vor besserwissenden Eltern
– Fairness und Sportgeist vor Sieg und falschem Ehrgeiz
– Spaß vor Ergebnis

Dieses ist eine Initiative des Fußballkreises bielefeld, hinter der, der TUS Brake voll und ganz steht.
Wir bitten sowohl die Eltern der TuS-Brake-Kids, als auch die Eltern der Gastmannschaften
sich an die Vorgaben zu halten.

In diesem Zusammenhang gilt es , auch für Fans von Mannschaften anderer
Alterklassen, weitere Punkte im Detail zu beachten:

Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich daraufhin, dass vor,  während und unmittelbar
nach dem Spiel, niemand mit Ausnahme der Spieler und Trainer/Betreuer der Teams
das Spielfeld zu betreten hat.

Der richtige Platz für Eltern und Fans der Teams befindet sich hinter den Werbebanden
des Sportplatzes in der „Fanzone“!

Wir weisen vorsorglich daraufhin, dass bei Mißachtung der Anordnungen von Ordnern und
Verantwortlichen des Tus Brake in diesem Zusammenhang, vom Hausrecht Gebrauch gemacht
werden kann.

Wir danken für Euer Verständnis!

Der Abteilungsvorstand

Fairplay