I. Damen: Braker Damen ohne Punkte in Schloß Holte 2:5

Zum zweiten Mal in Folge ließen die Braker Damen auswärts 3 Punkte liegen.
Am frühen Sonntag morgen ging das Spiel in Schloß Holte mit 2:5 verloren.

Von Anfang an wirkten die Damen aus Schloß Holte wacher und gingen
verdient durch einen platzierten Schuss in Führung.  Nach ca. 20 Minuten
kamen die Brakerinnen besser in Spiel. Kathi Kutza sorgte durch zwei schöne
Freistoßtore sogar fur das zwischenzeitliche 2:1.

Leider fiel kurz vor der Pause noch das 2:2, erneut durch die gleiche starke
Spielerin aus Schloß Holte. In der 2. Halbzeit lief dann alles gegen Brake.

In einem ausgeglichenen Spiel nutzen die Holterinnen die Chancen besser,
während die Damen aus Brake einige guten Chancen vergaben. Hinten kam
bei 2 Gegentoren auch noch etwas Pech dazu und vorne traf Mirja Fehlberg
nur Aluminium. Am Ende wurde nochmal alles nach vorne versucht, leider
ohne zählbaren Erfolg.

Es fehlte insgesamt an zwingenden Aktionen in der Offensive. 2:5 hieß es
nach 90 Minuten, sicherlich für den Spielverlauf in der Höhe nicht ganz verdient.

Am nächsten Sonntag müssen die Brakerinnen auf dem heimischen Platz gegen
Tus Eintracht wieder an die Leistung aus den ersten 2 Spielen anknüpfen,
um den Blick in der Tabellen wieder nach oben richten zu können.