E2: Knappe Heimniederlage gegen SV Ubbedissen 6:7 (3:5)

Die Gäste aus Ubbedissen gingen gleich zu Beginn des Spiels mit 1:0 in Führung.

In der Folgezeit liefen die Braker  immer wieder einem Rückstand hinterher.

Das Glück war leider nicht auf unserer Seite.  3 Eigentore unterstreichen,
dass dann auch noch Pech dazukam 🙂 So  stand es zur Pause 3:5.

In der zweiten Halbzeit  lief es besser für die Braker.

Unmittelbar nach dem erzielten Anschlusstreffer zum 4:5 schafften die „Schröpfer-Jungs“
verdientermaßen sogar den Ausgleich zum 5:5.

Ab dann war es ein auf und ab, an dem beide Trainer sichtlich Spaß hatten.

Leider mit dem schlechteren Ende für den TuS Brake, so dass das Spiel
mit 6:7 verloren ging.