F1: Vierter Platz beim Turnier in Gadderbaum

Am Samstag waren wir zu Gast beim F 1-Turnier des SV Gadderbaum 08 e.V.

Da sich unser Trainer Sebastian Josupeit in einem wohlverdienten Kurzurlaub
befand, hat sich Leon Göritz netterweise bereit erklärt, Linus beim coachen
zu unterstützen. Vielen Dank dafür!!

Bei schönem Wetter ging es gegen den TSV Amshausen auch richtig gut los.
Bereits in der ersten Minute konnten wir mit 1:0 in Führung gehen. Auch das 2:0
ließ nicht lange auf sich warten.

Überrascht von so einer Führung, an die in den letzten Spielen nicht zu denken war,
wurden unsere Jungs leider unkonzentriert und so konnte der Gegner nach dem
Anschlusstreffer auch noch zu einem 2:2 aufholen.

Enttäuscht von dem verschenkten Sieg ging es dann gegen die späteren Zweit-
und Drittplatzierten Paderborn und SV Gadderbaum mit zwei hohen Niederlagen weiter.
Unsere beiden Trainer gaben dann noch einmal alles, die Jungs vor den letzten beiden
Spielen aus ihrem Tief zu reißen. Dies gelang. Gegen die TUS Eintracht, dem späteren
Turniersieger, machten sie ein wirklich gutes Spiel, welches zwar mit einem 1:4 für
die TUS Eintracht endete, nicht zuletzt durch einen sehr fragwürdigen Strafstoß gegen uns.
Beim letzten Spiel gegen den SV Hunnebrock gelang uns dann endlich der verdiente und
hart erkämpfte Sieg. Wir gingen 1:0 in Führung. Beim Ausgleich des Gegners war viel Glück dabei.
Aber jetzt wollten die Jungs endlich ihren Sieg. Sie kämpften bis schließlich der Siegtreffer im
Tor des Gegners landete. Die Freude war riesengroß!
Weiter so Jungs, ihr könnt es doch noch!