E3: Dreesgen-Cup 2013

Zu Gast bei Freunden:
Die Braker E3 misst sich mit E2-Mannschaften der Region!

Den Start machten wir gegen den TuS Quelle ( späterer Tuniersieger).

Durch einen Schnitzer in der Abwehr ging der TuS Quelle in Führung.
Daraufhin spielte Brake starken E-Jugendfussball, verlor jedoch am Ende
mit 0:1.

Ein nicht gegebenes Tor und ein Lattenknaller, hätten auch zum dann
nicht unverdienten Sieg führen können.

Im zweiten Spiel drehten die Braker richtig auf und gingen gegen das Team der JSG Enger
schnell mit 2:0 in Führung. Einige Unachtsamkeiten führten dann jedoch noch zum
entäuschenden 2:2 Unentschieden!

Bis dahin hatten die Braker fast alles richtig gemacht nur die Ergebnisse passten nicht …:-)
Im 3. Spiel kam es dann jedoch zum hochverdienten 2:1 gegen Amshausen.

Im 4. Spiel wurde der Gastgeber Gadderbaum aufgrund einer spielerischen
Topleistung mit 3:0 geschlagen.

Auf jeden Fall war es ein toller Einstand für den neuen Trainer Kollegen (Eugen Schulz)

Fazit: Als E3 müssen wir uns nicht verstecken. Durch diese kompakte Teamleistung und den unbändigen
läuferischen Einsatz zeigen die Braker, dass sie „jedem“ Gegner gefährlich werden können.

Das TEAM ist der STAR!