D2: Ungefährdeter Sieg beim Tabellenletzten in Sennestadt (10:2)

Niveauarmes Spiel beim Tabellenletzten in Sennestadt gewonnen (10:2)

Die Partie am 27.04.13 beim Liga-Schlusslicht Sportfreunde Sennestadt II sollte
zur Pflichtaufgabe werden. Nach einer strapaziösen Anfahrt bot sich jedoch auf
schwer bespielbarem Rasen keine ansehnliche Fußballpartie.

Brake ließ den Ball in den ersten Minuten zwar konzentriert laufen, fand aber keinen
Weg durch die dichte Abwehr der Gastgeber. Chancen waren meist Zufallsprodukte.

Viel zu selten zeigten die Braker im direkten Passspiel ihr Können. Ab Mitte der
ersten Hälfte schafften wir es uns bessere Chancen zu erarbeiten und so ging
man mit einem 5:0 für Brake in die Pause.

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit ließen zwei katastrophale Abwehrfehler
von Brake Sennestadt noch einmal hoffen. Doch direkt nach dem 5:2 zeigten
wir die erhoffte Trotzreaktion und erzielten die Treffer 6 bis 10.

Das Ergebnis spiegelt jedoch keinesfalls die schwache Leistung der Braker U13 wider.
In den beiden Heimspielen gegen Hillegossen (Donnerstag) und gegen den
Tabellenzweiten SCB (Samstag) muss eine deutliche Leistungssteigerung her.