E1: Hinrundenbericht von Coach Tim Heidemann

Vor der Saison hatte ich Platz 3 als Mindestziel angegeben. Die Jungs hielten sich
an die Vorgabe und erreichten eben diesen dritten Platz.

Eine deutliche 2:8- Niederlage gegen Arminia Bielefeld II, ein sehr unnötiges 3:4 gegen
den Tabellenzweiten aus Ubbedissen und ein unglaubliches 1:1 gegen das Kellerkind
VfB Fichte blieben die einzigen Punktverluste.

Im vorentscheidenden Spiel um den dritten Platz am vorletzten Hinrundenspieltag
gegen den direkten Konkurrenten aus Oldentrup bewiesen die Braker Nervenstärke
und siegten zuhause deutlich und überlegen mit 4:1.

Weitere Highlights waren der starke 4:0- Auswärtserfolg auf dem schwer bespielbaren
Heeper Schützenberg und der 6:2- Auftaktsieg gegen den neuformierten TuS Ost.

Alles in allem haben sich die Jungs sowohl im spielerischen als auch und vor allem im
taktischen Bereich enorm weiterentwickelt.

Zuversichtlich gehen wir also bald in die Vorbereitung zur Rückrunde, dann in einer
starken neuen Gruppe u.a. mit dem VfL Theesen, dem VfR Wellensiek und dem
DSC Arminia I & II.

Ziel ist dann ein Platz im sicheren Mittelfeld, alles darüber hinaus wäre unrealistisch.

Doch davor steht noch die Endrunde der Hallenstadtmeisterschaft und das Hallenturnier
des TuS Ost auf dem Plan, wo wir natürlich auch erfolgreich abschneiden wollen!