D2: …bestätigt Spitzenposition mit Auswärtsdreier bei eisiger Kälte in Schildesche 6:2 (3:1)

Beim VfL Schildesche waren wir am 27.10.12 zu Gast. Trainer René Sprenger wünschte
sich nachträglich zu seinem Geburtstag noch einen Sieg.

Doch anscheinend war diese Zielvorgabe bei unseren Jungs zunächst nicht angekommen,
der Tabellenvorletzte aus Schildesche ging nicht einmal unverdient in Führung. Brake fand
nicht zu seinem Spiel und erzielte bis zur Pause drei Abstaubertore.

Ganz klar musste nach der Pause eine Leistungssteigerung her, jedoch ließen die Braker nur
in vereinzelten Angriffen ihr Können aufblitzen. Nach dem zwischenzeitlichen 4:1 verkürzte
Schildesche auf 4:2.

Doch unser Team ließ zwei weitere Treffer folgen und somit verflogen letzte Zweifel über den
Auswärtssieg. Das Ergebnis spiegelte aber keineswegs die schlechte Leistung des Teams wider.

Nach der Partie schoben die Jungs die nicht zu erwarteten Schwierigkeiten auf die ungewöhnliche
Kälte. Es ist ihnen nachzusehen. Brake festigte damit die Position 1 in der Kreisliga B.

Und nachfolgend noch die Berichte des vorherigen Meisterschaftspiels und eines Freundschaftsspiels
gegen A-Kreisligist SV Elverdissen.

5. Spieltag – Last-Minute-Heimsieg gegen Eintracht(1:0)

Ein Spiel auf Augenhöhe bot sich am Samstag, den 29.09.12 bei uns in Brake.
Unsere D2 empfing im Heimspiel TuS Eintracht III.

Chancen blieben in dieser Partie jedoch Mangelware, Brake entwickelte zwar mit der
Zeit ein leichtes Übergewicht, scheiterte jedoch mehrfach am Aluminium des Gästetores.

Auch in der zweiten Halbzeit konnten die Braker ihre nun stärkere Dominanz zunächst nicht
in Tore ummünzen. Das mit zunehmender Spieldauer verrückt werdende Trainerteam setzte
letztendlich alle Hoffnungen in einen Freistoß aus vielversprechender Position.

Und tatsächlich – frech mit der Hacke vorgelegt und drin das Ding. Wenige Sekunden später
erfolgte der Schlusspfiff!

Die D2 blieb damit weiter Tabellenführer in der Kreisliga B.

Aufholjagd in Halbzeit Zwei – Testspiel-Remis gegen Elverdissen D1(2:2)

Am Donnerstag, den 18.10.12 hatten wir die D1 des TV Elverdissen zu einem Freundschaftsspiel
zu Gast. Das Kreisliga-A-Team aus dem Kreis Herford bestimmte in der ersten Halbzeit klar das
Geschehen und spielte schnell das Führungstor heraus. Ein grober Abwehrschnitzer nach einem langen
Abschlag ermöglichte das 2:0 für die Gäste. Die vereinzelten Konterversuche unserer Jungs verpufften
meist im Ansatz. Dagegen hätte Elverdissen durchaus noch erhöhen können.

Den zweiten Spielabschnitt begann unser Team spielfreudiger und mit mehr zum Risiko.
Über eine tolle Kombination gelang der Braker Anschlusstreffer. Das Spiel wurde jetzt hitziger –
jeweils eine Zeitstrafe auf beiden Seiten belegt dies. Nachdem mehrere Schussversuche nicht den
Weg ins Tor fanden, gelang uns kurz vor Spielende dann sogar der Ausgleich. Die Sensation war perfekt!

TuS Brake trotzt dem TVE ein Unentschieden ab und belohnt sich für eine tolle Leistung in der zweiten
Halbzeit mit einem am Ende verdienten 2:2.