Das Kassenhäuschen öffnet pünktlich um 12 Uhr, Karten gibt es auch
an den bekannte Vorverkaufstellen im Ort…

Spaß bei Seite…das Spitzenspiel der Kreisliga C Staffel 1, was ganz
nebenbei noch ein Derby ist, darf natürlich kostenlos besucht
werden.

Sollte es sich noch nicht in allen fußballbegeisterten Braker Haushalten
herumgesprochen haben, hier nochmal schwarz auf weiß…,
oder besser blau auf weiß…den Fußball , den uns Güven Aydin und sein
Braker Team Woche für Woche
präsentieren, kann  man sich sehr gut
ansehen
und das ganze hat wenig mit dem Niveau der Kreisliga C zutun.

Ganz nebenbei kann man noch einen Plausch mit alten Bekannten halten…
denn eines steht fest:

Man(n) und auch Frau treffen sich wieder am Braker Sportplatz!

Und nun zum Spiel: Beide Teams sind ungeschlagen, wobei die Punktausbeute
des Braker Teams bei 100% liegt. Die Theesener haben am letzten Spieltag
wichtige Punkte beim Mitkonkurrenten SCE Rot-Weiß Bielefeld liegengelassen.

Das Torverhältnis der Braker spricht Bände (43:0) und muss nicht weiter kommentiert werden.
Vom Westfalen-Blatt wurde das Braker Erfolgsteam gar als Fort Knox bezeichnet, das jedoch
dürfte die Theesener und auch die zukünftigen Gegner extra motivieren…denn wer will nicht
Fort Knox knacken…?

Natürlich darf man gespannt sein, wer das erste Tor gegen das „Abwehrbollwerk“
erzielt, wenn es jedoch nach der Website- Redaktion hier geht, können wir da noch mit warten.

Fest steht jedoch, dass wir uns auf ein spannendes Spiel freuen dürfen…

Und damit sich der Besuch so richtig lohnt, um 13 Uhr spiel die „Zwote“ gegen
die Reserve unseres nächsten Pokalgegners Türkgücü Sennestadt II.

Also schonmal vormerken…Pokalbegegnung und Flutlichtspiel am
Donnerstag, 04.Oktober 2012 um 19.30 Uhr gegen Türkgücü Sennestadt
(B-Kreisligist, z.zt. 7. Platz) ebenfalls in der Ludwig-Jahn-Kampfbahn.

Man sieht sich!