F1: Klare Niederlage in Heepen 3:10 (1:8)

Die erste Halbzeit haben die Jungs „verpennt“, Heepen spielte klar besser und
führte 8:1. Nach der Pause kam unsere Mannschaft besser ins Spiel.

Trotz des deutlichen Rückstands ließen die Jungs nicht die Köpfe hängen und hielten dagegen:
die zweite Halbzeit spielten wir unentschieden 2:2.

Hoffentlich können wir in der nächsten Woche an der Leistung der zweiten Halbzeit anknüpfen!