D1 mit toller Moral…holt einen Punkt beim Tabellenführer VfR Wellensiek 1:1

Gegen den haushohen Favoriten und verlustpunktfreien Tabellenführer aus Wellensiek,
zeigte die D1 eine „fast“ tadellose Leistung und hätte aufgrund der starken 2.Hälfte sogar
den Sieg verdient gehabt. In der ersten Halbzeit zeigte Wellensiek die etwas bessere
Spielanlage, ohne jedoch die Braker Abwehr, um den heute starken Simeon,
wirklich zwingend unter Druck zu setzen. Immer wieder konnten sich die tapfer
kämpfenden Jungs durchaus mit spielerischen Mitteln befreien und zeigten über „Else“,
Luca Ban und Marc einige gute, schnelle Kombinationen. Trotz des frühen Rückstands (5.Min.),
wiederholt! durch einen katastrophalen Fehler (…heute mal ein Abschlag), gab es diesmal aber
keinen Bruch, sondern die so häufig geforderte Reaktion. Das läuferisch und immens zweikampfstarke
Mittelfeld mit Tim, Else und Marc erspielte sich immer wieder hervorragende Möglichkeiten,
die jedoch häufig zu überhastet vergeben wurden. Von Wellensiek war lange Zeit nichts mehr zu sehen.
Erst nach dem mehr als verdienten Ausgleich durch Robinho`s berechtigten Neunmeter (50.Min.),
versuchte unser Gegner noch einmal Druck aufzubauen, was jedoch nicht mehr gelang.
Ganz im Gegenteil…Tim traf noch mit einem tollen Freistoß das Aluminium. Und so trennte man sich
mit einem für Wellensiek insgesamt recht schmeichelhaften Unentschieden.

Fazit: Tolle Leistung – Tolle Moral – Tolle junge D1 !!!