D1 erntet Komplimente nach 1:4 Niederlage bei TuS Eintracht Bielefeld

Gegen die wohl spielstärkste Truppe und großen Favoriten vom Tus Eintracht zeigte die D-1 eine super Leistung und ließ erneut aufblitzen, daß sie als kompletter Jungjahrgang in der Liga angekommen ist. Eine tadellose kämpferische, läuferische aber in den ersten 30 Min. auch spielerische Leistung der D1, ließ den verwunderten Gast vom Tus Eintracht nicht richtig zur Entfaltung kommen. Bereits in der 4.Minute führte sogar eine kurz getretene Ecke von Else, die Simeon gekonnt aus dem Halbfeld gefährlich in die Mitte schlug, zur umjubelten 1:0 Führung. Tim versenkte diese mustergültige Hereingabe gekonnt per Kopf in die Maschen. In der Folgezeit hielt man kämpferisch dagegen und konnte das Spiel offen gestalten. Auch durch den Ausgleich in der 10.Minute ließ man sich nicht entmutigen und setzte selber, vor allem durch den erneut starken Marc, immer wieder Akzente nach vorne. Fynn zeigte imTor einige tolle Paraden und bewies, daß er bei voller Konzentration ein wichtiger Rückhalt sein kann. In der 2. Halbzeit drückten die Gäste gleich mächtig aufs Tempo, aber das Mittlefeld mit Tim, Joshua und Manuel hielt toll dagegen. Mit zunehmender Dauer und unter Flutlicht geriet man jedoch mehr und mehr unter Druck und verspielte innerhalb von nur 5 Minuten !!!!!(48.-53 Min.) den so wichtigen Punktgewinn. Leider konnte man die Top-Leistung aus der 1.Halbzeit nicht über die gesamte Spielzeit retten und kassierte letztendlich dann auch eine verdiente Niederlage und die anerkennenden Glückwünsche eines sichtlich erleichterten Gästetrainers !!

Fazit: Schade – wieder mal eine tolle Leistung – erneut ohne Punkte!!! Trotzdem weiter so…mit solchen Leistungen brauchen wir uns nicht zu verstecken.