F1 erreicht Finalrunde der Hallenstadtmeisterschaft

Unsere F1-Jugend hat am Sonntag, den 20.02.2011, dank großer Moral und einer immensen Leistungssteigerung die Finalrunde der Hallenstadtmeisterschaft erreicht.
Zunächst hatte es dabei nach einem frühen K.O. ausgesehen, nachdem das Auftaktspiel gegen den BV Werther (0:2) und das zweite Spiel gegen den Spvg Steinhagen (2:3) verloren worden waren. Dann besann sich die Mannschaft jedoch auf die eigenen Stärken und besiegte den SC Halle nach großem Kampf knapp mit 1:0.
Das letzte Spiel gegen den TuS Hillegossen wurde nun zum Endspiel, die Tabellenkonstellation forderte einen Sieg mit mindestens 3 Toren Differenz, um die Zwischenrunde zu überstehen. Tatsächlich gerieten wir früh in Rückstand und die Zeit lief gegen uns. Dann allerdings brachte der erlösende Ausgleich den Knoten zum Platzen, und die Mannschaft spielte sich in einen kleinen Rausch. Binnen weniger Minuten wurde das Spiel gedreht und schließlich mit 4:1 gewonnen, wodurch das Weiterkommen letztlich gesichert wurde.
Kompliment an das Team, das nun die Möglichkeit hat, unter den besten sechs Mannschaften Bielefelds um den Pokal zu spielen.